Unser Gesellschaftsorden

 

 

 

 

 

 

Diesen Orden hat ein Künstler aus dem Ruhrgebiet entworfen. Leider ist der Name heute nicht mehr bekannt. In der ersten Lieferung war als Gründungsjahr die 37 eingetragen. Es gab einiges Hin und Her bezüglich des Gründungsjahres der Gesellschaft. Zunächst hatte sich die Meinung durchgesetzt, die Gesellschaft sei 1937 gegründet worden. Aber nach einigen Recherchen hatte man dann die Schriftstücke gefunden, die das Jahr 1935 bezeugten.

 

Bei der nächsten Lieferung wurde das geändert. Die Orden mit der 37 wurden jedoch nicht eingezogen. Und so gibt es den Gesellschaftsorden in zwei Varianten - mit dem Gründungsjahr 1935 und 1937. Der Orden wurde 1966 ins Leben gerufen, anfangs aus massivem Silber.

 

Unser Gesellschaftsorden ist nicht käuflich zu erwerben, sondern wird durch den geschäftsführenden Vorstand an Personen verliehen, die sich in außerordentlicher Weise verdient gemacht haben.  

Knapsack Alaaf!

Tage

... bis zur Sessionseröffnung der GKKG

Geschäftsstelle:

Am Schänzjeskriemer 29

50354 Hürth

Kontakt:
Telefon: +49 151 14106328
E-Mail: 

geschaeftsstelle@gkkg1935.de

Mitglied im
Bund Deutscher Karneval e.V. ;

Nr.: 274

Karnevalsverb. Rhein-Erft 1957 e.V.; Nr.: 018

Festausschuss Alt-Hürth:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.

Mit dem "liken" und öffnen der Plattformen

erkennen Sie die jeweiligen Datenschutzbestimmungen an.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Letzte Aktualisierung: 28.06.2020 © Große Knapsacker Karnevals-Gesellschaft